Hausbau & Renovieren | Wohnen & Einrichtung | Garten | Dekorieren & Basteln | Impressum
Home » Übersicht Heizung » Lüftungsanlage

Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Besonders in der heutigen Zeit ist eine komfortable Lüftungsanlage, also eine optimale und Kosten sparende kontrollierte Wohnraumlüftung eine sehr wichtige Anschaffung. Da in modernen Häusern und im Neubau eine natürliche Lüftung in den meisten Fällen aufgrund der heutigen Bauweise nicht mehr gegeben ist, ist es ratsam, sich Gedanken über den Einbau einer Lüftungsanlage zu machen. Besonders sparsam und umweltfreundlich sind Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung. Wie aber funktioniert so eine Anlage für kontrollierte Wohnraumlüftung?


Funktionsweise der Lüftungsanlage

Die Funktionsweise so einer eleganten und sparsamen Lüftungsanlage ist ganz einfach. Aus Räumen wie Küche, Badezimmer oder Toilette wird die verbrauchte, feuchte Luft abgesaugt. Darin befindet sich Wärme, die genutzt werden kann und über einen Wärmetauscher der frischen Luft zugeführt wird. Warum soll diese "billige" Wärme verschwendet werden? Über ein Rohrsystem wird den anderen Räumen wie beispielsweise dem Wohn- oder Kinderzimmer diese kostenlose Wärme zugeführt. Lüftungsanlagen arbeiten mit Ventilatoren, die die Luft transportiert.


Wirtschaftlichkeit von Lüftungsanlagen

Diese Variante der Wohnraumlüftung zählt ganz sicher nicht zu den billigsten in der Anschaffung. Da aber Heizkosten gespart werden können, amortisieren sich Lüftungsanlagen in kürzester Zeit. Fenster Lüftung ist nicht mehr notwendig, somit kann die wertvolle Wärme nicht mehr durch das Lüften verloren gehen.

Die Heizenerige-Ersparnis von Lüftungsanlagen ist nicht unwesentlich - sie liegt bei bis zu 20 kWh/m³ und Jahr. Demgegenüber steht ein Stromverbrauch dieser Anlage von ca. 2-3 kWh/m³ und Jahr.


Wie hoch sind die Kosten für eine Lüftungsanlage ?

Die Installation der Lüftungsanlage ist sicher nicht ganz einfach und sollte bestenfalls dann durchgeführt werden, wenn am Haus Umbauarbeiten fällig werden, bzw. beim Neubau gleich von vornherein miteingebaut werden.

Die Materialkosten für Lüftungsanlagen belaufen sich für einen 4-Personen Haushalt im Jahr auf ca. 5.000 bis 7.000 Euro, wobei hier die Montage noch nicht gerechnet wurde. Zu bemerken ist, dass man für den Einbau einer Lüftungsanlage Fördergelder beantragen kann.


Vorteile der Lüftungsanlage - kontrollierte Wohnraumlüftung

Dieser Typ der kontrollierte Wohnraumlüftung ist eine unheimlich effiziente und praktische Methode der Wärmegewinnung und weist eigentlich nur Vorteile auf.

Eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ist eine rundum wichtige und effektive Variante der Wohnraumlüftung. Sowohl für den Geldbeutel, als auch für die Umwelt und die eigene Gesundheit eine unbedingt überlegenswerte Einbaumaßnahme im eigenen Heim.

╗ Lesen Sie mehr zum Thema Blockheizkraftwerk


Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: