Hausbau & Renovieren | Wohnen & Einrichtung | Garten | Dekorieren & Basteln | Impressum
Home » Übersicht Renovierung » Jalousie
Jalousie Lamellen

Jalousie – die Vielfalt moderner Outfits für Fenster

Jalousien bestehen aus sehr vielen horizontal angeordneten Lamellen von gleichem Maß, die sich mit Hilfe bestimmter Zugmechanismen in ihrem Neigungswinkel verstellen lassen. Auf diese Weise ist es möglich, diese Lamellen alle zur gleichen Zeit parallel zum Boden einzurichten (so ist die bestmögliche Sonneneinstrahlung durch das Fenster gegeben) oder aber sie so zu neigen, dass sie von Boden aus gesehen senkrecht eingestellt sind (das Fenster ist somit komplett abgedunkelt).

Die hier genutzte multifunktionale Technik bietet optimalen Licht- und Sichtschutz, wo immer sich eine Jalousie als zweckmäßig erweist. Unerwünschte Blicke sind im wahrsten Sinne des Wortes im Handumdrehen vermeidbar oder aber der Lichteinfall in das Zimmer, wo es gerade in dem Moment von Nutzen ist, wird mit solchen dezenten Jalousien stufenlos individuell reguliert.

Selbst die Raumtemperatur kann sich durch das Betätigen einer Jalousie verändern, indem auf die Macht der Sonnenstrahlen entsprechend Einfluss genommen wird. Sie ist in der Lage, einer übermäßigen Wärmeentwicklung professionell entgegenzuwirken.


Lamellen Jalousie - die Materialien

Die Designs und Farben moderner Jalousien in all Ihrer Vielfalt bieten die Möglichkeit, zu jedem Einrichtungsstil den passenden Artikel auswählen zu können. Auch die Materialien und Farbtöne lassen genügend Spielraum für den persönlichen Geschmack.

So bestehen die Lamellen von diesem innenliegenden, eleganten Sonnenschutz aus PVC (die günstige Variante), Aluminium (für den modernen Look) oder Holz – selbst Jalousien aus Bambus sind aufgrund der Natürlichkeit ein beliebter Eyecatcher. Manch einem Zimmer verhilft diese Art der effektvollen Lichtregulierung zur konzeptionellen Wohnraumgestaltung mit bezauberndem Wohlfühl-Ambiente, am Tage oder auch zur nächtlichen Abdunklung, ganz nach Belieben.


Alu Jalousien

Für eine vollständige Gesamt-Abdunklung eignen sich Alu Jalousien, bei welcher die Löcher für die Zugschnurdurchführung in den Lamellen nur im hinteren Drittel eingestanzt worden sind und beim Schließen übereinanderliegen, so dass keine Sonneneinstrahlung mehr möglich ist.

Die funktionellste, Farben froheste und flexibelste Jalousie ist das Aluminium Modell. Über 100 Farbvariationen in den Ausführungen 16,25 und 50,00 mm Lamellenbreite stehen zur Auswahl. Auch eine Auswahl an gemusterten Lamellen werden von den Herstellern - auch im online Shop - angeboten.

Unterschiedliche Techniken und zahlreiche Maße machen die Alu Jalousie zum Multitalent für Wohnraum und Büro. Sie kann sowohl an der Decke, an der Wand als auch in konkreter Fensternähe (Montage in die Glashalteleiste, vor oder in der Nische, unter dem Sturz oder auf dem Fensterflügel) angebracht werden.

Alu Jalousien eignen sich für jedes Fenster, auch für Glastüren und zwischen den beiden Scheiben eines Doppelfensters – die Möglichkeiten sind nahezu unerschöpflich. Selbst Kippfenster sowie schräge Dachfenster stellen für die Aluminium Jalousie kein Problem dar, wenn diese mit Spanndraht- oder Nylonfaden-Seitenführungen (auch Pendelsicherung genannt) oder zweckmäßigen Führungsschienen ausgestattet ist.

Um die Lamellen zu bewegen, werden ein oder zwei Endlosschnüre durch jede einzelne Lamelle gezogen. Die Bedienung der Produkte erfolgt mittels einer Kette, einer Kurbel oder gar elektronisch. Jeder Fenstergröße, selbst schrägen oder runden Fenstern (Maß Anfertigungen), wird eine Alu Jalousie heutzutage gerecht. Wenn es sich erforderlich macht, stehen auch Jalousien zur Verfügung, die bequem von oben nach unten geöffnet werden können (Flexi-Jalousie). Ebenso ist es möglich, mit der richtigen Jalousie (Vario-Modell) optional zum Beispiel nur den unteren Teil zu schließen und den oberen offen zu lassen.


Bambus Jalousie

Jalousien aus Holz oder Bambus bezaubern durch ihren besonders stimmungsvollen Charme und den natürlichen Charakter des Materials. Die Lamellen sind 25 oder 50 mm breit und äußerst hochwertig verarbeitet, um neben dem optischen Erscheinungsbild auch entsprechende Qualität der Produkte zu gewährleisten.

Bambus Jalousien sind mit Leiterkordeln in farblicher Abstimmung aufeinander versehen und eine wahre Augenweide in jedem Raum. Die Bambus Lamellen wurden mit UV-beständigem Lack überzogen – sogar in Feuchträumen ist ihr Einsatz ohne Bedenken möglich. Der Vorteil dieser Produkte gegenüber der legendären Holz Jalousie ist die Flachheit der Lamellen sowie der umweltfreundliche, zukunftsträchtige Aspekt, dass Bambus ein ständig nachwachsender Rohstoff ist.


Jalousie Systeme

Die Bedienmöglichkeiten von Jalousien sind heute sehr vielfältig und können auf diese Weise spielend allen Ansprüchen gerecht werden. Neben dem einfachen Schnurzug-System zum Auf- und Herabfahren sind Endlosschnur- und Kugelkettenbedienungen mit der Lamellenwendung per Acryl-Stab oder Kurbel möglich, aber auch intelligente, elektrisch bedienbare Jalousien (per Schalter oder Fernbedienung) hält der Markt - auch im online Shop - bereit.


Jalousien kaufen

Vor dem Kauf ist besonders auf einige Qualitätsmerkmale der Jalousie zu achten, um mit dem Artikel rundherum zufrieden sein zu können. An erster Stelle steht hierbei das Schließverhalten der Lamellen. Auch nach längerem Gebrauch kann man eine gleichmäßige Schließdichte, selbst bei hohen Jalousien, unten wie oben, erwarten.

Die Löcher für Aufzugschnüre und Seitenführungen sollten entweder abgedeckt oder so klein wie möglich sein. 0,21 mm starkes Aluminium ist vorteilhaft für eine lange Lebensdauer ohne Knicke. Ein besonders geringer Abstand der Kopfleiste zur ersten Lamelle ist für die Montage der Jalousie im Fensterrahmen von großer Wichtigkeit. Bei der Deckenmontage empfiehlt sich ein ausreichendes Maß bezüglich Höhe und Breite der Jalousie, damit das Fenster komplett bedeckt ist.

╗ Lesen Sie mehr über Systeme für die Terrassenüberdachung


Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: