Hausbau & Renovieren | Wohnen & Einrichtung | Garten | Dekorieren & Basteln | Impressum
Home » Übersicht Renovierung » Wandschablonen
Wandschablonen

Schablonen für die Wand - mit Wandschablonen arbeiten

Um einfarbige Wände oder auch ganze Räume lebendiger wirken zu lassen, sind Borten und Wandsticker ideal. Wandtattoos und Farbgestaltung richten sich nach der Einrichtung und Wandgröße. Je heller der Raum und je größer die freien Wandflächen, deste mehr Aufmerksamkeit darf ein Wandtattoo durch Größe und Farbe erhalten. Dunklere und kleinere Räume sollten mit hellen dezenten Wandtattoos bzw. Wandsticker versehen werden.


Wanschbablonen, Schablonenmalerei

Sauberes Übertragen des Schablonen Musters auf den Untergrund

Die Muster / Motive der Wandschablone werden mit Wandfarbe an die gewünschten Stellen übertragen. Die Wandfarbe garantiert Farbechtheit und lange Haltbarkeit. Der Untergrund für die Wandtattoos sollte wie auch beim normalen Streichen der Wände absolut trocken und staubfrei sein und nicht wasser- oder schmutzabweisend behandelt worden sein.

Damit das Wandtattoo an der Wand gerade wird, sind Hilfslinien für die Wandschablone von Vorteil, die mit Hilfe von Wasserwaage und Metermass mit einem weichen Bleistift angebracht werden. Die Wandschablonen werden mit Malerkrepp an der Wand befestigt, da es rückstandsfei ablösbar ist. Die Schablone an der Bleistiftmarkierung gerade ansetzen und festkleben und das Wandtattoo vorsichtig mit einem Schwamm oder Pinsel sauber übertragen.

Die Farbe sollte etwas dickflüssiger sein, damit sie nicht wegläuft. Die Wandschablone vorsichtig von der Wand ablösen, solange die Farbe noch nass ist. So oft wiederholen, bis das Wandtattoo fertig ist.


Schablonen, Schablonen basteln

Welcher Untergrund für Schablonenmalerei?

Ideal ist die Verarbeitung auf Tapeten, da sie leicht saugend sind und die Farbe gut aufnehmen. Falls frisch tapeziert wurde, sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Tapete richtig trocken ist, da sonst die Farbe durch die Restfeuchtigkeit der Tapete verlaufen kann oder nicht richtig hält.
Wandtattoos können aber auch auf anderen sauberen Untergründen angebracht werden, wie z.B. bereits gestrichenen Tapeten oder Glattputz. Rauhputz ist dafür nicht so gut geeignet, da die Muster / Motive der Wandschablonen durch die stark unebene Fläche nicht exakt übertragen werden können.


Wandschablonen basteln

Wandschablonen gibt es aus unterschiedlichen Materialien, wie z.B. aus Metall oder durchsichtigem Kunststoff. Man kann sich auch schnell und einfach Schablonen mit einem eigenem Motiv für das Kinderzimmer aus stabiler Pappe herstellen. Einfach das gewünschte Motiv aufmalen oder vom PC ausdrucken und ausschneiden. Oder man legt die Produkte in den Warenkorb inkl Versandkosten div. online shop.

Für Borten oder größere Wandtattoos sind durchsichtige Folien idealer, da man den Ansatz besser sehen kann. Für mehrmaliges Benutzen sollten sie abwaschbar sein.

╗ Lesen Sie mehr über Mineralische Putze und Bestandteile des Putz


Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: