Hausbau & Renovieren | Wohnen & Einrichtung | Garten | Dekorieren & Basteln | Impressum
Home » Übersicht Hausbau » Baustoffe
Ziegel, Klinker

Baustoff Ziegel

Ziegel sind ein Baustoff, der bereits seit ca. 3000 vor Christus angewandt wird und bis heute aus dem Hausbau nicht mehr wegzudenken ist.
Es gibt viele verschiedene Ziegel Produkte. So unterscheidet man Ziegel, die im Innenbereich eines Hauses eingesetzt werden, Klinker für den Außenbereich, Dach Ziegel für das Eindecken von Hausdächern und Pflasterklinker.

Der herkömmliche Ziegel, der auch als Klinker bezeichnet wird, ist sehr fest und vor allem frostfrei. Diese Produkte werden daher für Hausfassaden genutzt, aber auch im Kanalbau findet man Klinker zum Mauern von Kanalschächten.
Andererseits werden Ziegel auch im Hausbau eingesetzt, hier jedoch als Hochlochziegel oder Leichthochlochziegel sehr gut formbar, wodurch sie ideale Baustoffe sind.
Der Nachteil von Klinker ist jedoch die eher schlechte Schallschutz-
wirkung.


Herstellung von Klinker

Ziegel Baustoffe werden aus Ton hergestellt, der ein Verwitterungsprodukt aus Gesteinen, wie z.B Granit, ist. Er hat eine wasseraufnehmende Eigenschaft, wodurch er formbar wird. Werden die geformten Klinker Teile dann wieder an der Luft getrocknet, werden sie wieder hart.

Für die Herstellung der Ziegelsteine wird jedoch nicht reiner Ton genutzt, sondern es wird dem aus der Grube gewonnenen Ton zwischen 30% und 80% Sand zugegeben. Dieser Ton ist hierdurch "gemagert" und wird nun Lehm genannt.

Durch die alleinige Lufttrocknung würden die Ziegelsteine bei Regen jedoch wieder deformieren. Daher wird der Ziegel "gebrannt", um das darin enthaltene Wasser herauszulösen. Klinker wird hierfür in so genannten Tunnelöfen zwischen einem und drei Tagen bei ca. 1000°C gebrannt. Nun sind die Ziegelsteine frostbeständig und weisen eine sehr hohe Haltbarkeit auf. Die eben beschriebene Herstellungsart nutzt man für Klinker Baustoffe.

Um Porenbeton Ziegel herzustellen, werden dem Lehm brennbare Bestandteile wie z.B. Sägemehl zugegeben, die beim Brennen ausgasen und die gewünschten Poren herauslösen.


Ziegel Klassifizierung

Ziegel Baustoffe werden je nach der Herstellung in drei Kategorien eingeteilt. So findet man weichgebrannte Ziegel, die zwar eine hohe Festigkeit aufweisen, aber nicht witterungsbeständig sind. Daher verwendet man diese Klinker Baustoffe in der Regel im Innenbereich, bei der Verwendung im Außenbereich werden sie verputzt.

Hartgebrannte Ziegel werden bei höheren Temperaturen hergestellt, wodurch sie eine noch größere Härte erreichen. Hierdurch werden diese Produkte auch witterungsbeständig, um sie im Außenbereich einsetzen zu können. Zu ihnen zählen z.B. die Porensteine, aber auch die Dach Ziegel und die Klinker.

Ziegelsteine können, um farbliche Nuancen zu setzten, auch glasiert werden. Vor allem im Dach Bereich und als Pflasterklinker findet man zahlreiche Farben.

╗ Lesen Sie mehr zum Thema Beton Bau


Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: