Hausbau & Renovieren | Wohnen & Einrichtung | Garten | Dekorieren & Basteln | Impressum
Home » Übersicht Energie » Photovoltaikanlage
Photovoltaikanlage, Solarenergie Photovoltaik

Solarenergie Photovoltaik

Eine der größten Herausforderungen der Menschheit stellt heute die Co2-neutrale Energieversorgung dar. Die fossilen Energieträger wie Erdöl und Erdgas tragen wesentlich zum Anstieg der Co2-Emissionen bei. Neben der ökologischen Komponente spielen auch ökonomische Gesichtspunkte eine zunehmende Rolle, da die aneinander gekoppelten Preise für Erdöl und Erdgas stark angestiegen sind und auf einem hohen Niveau verharren.
Eine nahezu unerschöpfliche Quelle für eine umweltfreundliche Energieversorgung bietet sich durch das Licht der Sonne. Solar Energie lässt sich mit Hilfe einer Photovoltaikanlage nutzen.


Photovoltaikanlage Funktionsweise

Die Solar Module einer Photovoltaikanlage bestehen aus verschiedenen Halbleitermaterialien. Halbleiter, wie das bei 95 % aller Solar Zellen benutzte Silizium, werden bei Lichteinstrahlung oder Wärmeeinwirkung elektrisch leitfähig, während sie im Ausgangszustand isolierend wirken. In einer Solar Zelle werden zwei Schichten des Halbleitermaterial zusammengebracht, die durch die Einbringung (Dotierung) verschiedener chemischer Elemente einen positiven und einen negativen Ladungsträgerüberschuß erzeugen können.

Bei Lichteinfall bildet sich am Übergang der beiden Schichten ein elektrisches Feld das über Metallkontakte in Form einer elektrischen Spannung abgegriffen werden kann. Eine einzelne Solar Zelle mit einer Größe von 10 cm x 10 cm liefert so etwa 0,5 V Spannung und eine Stromstärke von 1 Ampere. Für eine praktische Verwendung reicht die Spannung und die Stromstärke nicht aus, daher ist es notwendig, viele Solar Zellen zu einem Modul zusammenzufügen.
Der von der Photovoltaik Anlage erzeugte Solarstrom wird anschließend über einen Wechselrichter in das öffentliche Strom Netz eingespeist.


Photovoltaik Kosten

Die Kosten für eine Photovoltaik Anlage liegen in Deutschland je nach Qualität der verbauten Solar Module etwa zwischen 5000 und 8000 € pro kWp. Für eine Familie mit 4 Personen werden in der Regel 5 kWp veranschlagt, da diese etwa 4350 - 5100 kWh Strom erzeugt, was dem Verbrauch einer 4-köpfigen Familie entspricht. Denkbar wäre aber auch eine kleinere Photovoltaikanlage, da es wirtschaftlich sinnvoll ist, den gesamten Photovoltaik Strom in das öffentliche Netz einzuspeisen.


Einspeisevergütung Photovoltaikanlage

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG, vgl.:http://bundesrecht.juris.de/eeg_2004/index.html) regelt die Einspeisevergütung für den in Photovoltaik Anlagen erzeugten Solarstrom in Deutschland. Für eine Photovoltaikanlage auf einem Gebäude werden über eine Laufzeit von 20 Jahren 46,75 Cent pro kWh vergütet.

Da diese Vergütung wesentlich höher liegt als der Bezugspreis der örtlichen Versorger, bietet sich eine Gesamteinspeisung des erzeugten Photovoltaik Stromes an. Der Eigenbedarf wird dann durch den günstigeren Strom der Versorger gedeckt. Bereits beim Hausbau sollte man mit einem Strom Rechner den ungefähren Stromtarif errechnen lassen.


Photovoltaik Förderung

Für die Anschaffungskosten einer Photovoltaikanlage stellt in Deutschland die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) günstige Kredite zur Verfügung. Die laufenden Kosten der Photovoltaik Anlage beschränken sich zunächst auf die Gebühr für den Stromzähler (15 - 40 €). Für die weiteren Jahre wird für die Wartung und kleinere Reparaturen der Anlage etwa 0,5 - 1 % der Anschaffungskosten zurückgestellt. Im Hinblick auf die sich ständig ändernden Richtlinien bei der Förderung von Photovoltaikanlagen erscheint ein Stromvergleich vor Anschaffung einer Photovoltaikanlage in jedem Fall sinnvoll. (Informationen dazu auf div. online Ratgeber)


Photovoltaikanlagen Versicherung

Diese Kosten können durch die Aufnahme der Photovoltaikanlage in bestehende Versicherungen (Gebäude-, Feuerversicherung) gering gehalten werden, da so Schäden z.B. durch Hagel abgedeckt sind.
Auch für Österreich gibt es staatliche Förderprogramme für Photovoltaik Anlagen und eine Abnahmeverpflichtung für Solarstrom. vgl.:http://www.pvaustria.at/content/default.asp).

╗ Lesen Sie mehr über den Energieausweis für Wohngebäude


Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: