Hausbau & Renovieren | Wohnen & Einrichtung | Garten | Dekorieren & Basteln | Impressum
Home » Übersicht Bad und Sanitär » Badaccessoires

Badaccessoires als finishing Touch im Badezimmer

Badezimmer Accessoires werden oft unterschätzt von ihrer Wirkung. Aber die richtigen Accessoires setzen optische Highlights und verleihen dem Bad die persönliche Note. Wenn Sie es etwas edler mögen, wählen Sie
im Online Shop besonders extravagante Badaccessoires. Sie haben eine dekorative Funktion, sind aber gleichzeitig auch höchst praktisch für den Alltag.

Badaccessoires geben dem Badezimmer den letzten Schliff und verleihen dem Raum mehr Individualität. Man mag vielleicht denken, dass nur in der Modewelt Accessoires eine Berechtigung haben, aber könnten Sie sich ein Badezimmer ohne Handtuchhalter oder Seifenspender vorstellen?

Bei der Wahl der Accessoires kommt es in erster Linie auf die bestehende Badeinrichtung des Badezimmers an. Die Deko im Badezimmer ist ein wichtiger Bestandteil und kann den Raum in ein ganz neues Licht rücken. Voraussetzung dafür ist die Wahl der richtigen Accessoires.

Ersetzen Sie alltägliche Gegenstände wie den Seifenspender durch besonders verzierte oder minimalistisch schöne Exemplare. Damit die gewählten Gegenstände die gewünschte Eleganz und ein behagliches Wohngefühl statt Krankenhaus-Flair versprühen, sollten Sie hochwertige Materialien verwenden. Setzen Sie dabei auf Keramik oder hochqualitative Metalle.

Versuchen Sie die passenden Farbtöne zu wählen um einen einheitlichen Look zu kreieren. Auch Kosmetik und Hygieneartikel wie Shampoo, Duschgel und Parfüm können Sie dekorativ platzieren. Füllen Sie die Produkte in schöne, dekorative Glasflaschen um. So können Sie unerwartet die Pflegeprodukte als optisches Highlight in der Dusche oder im Spiegelschrank aufbewahren.

Je nach Stil des Bades, sollten die Badaccessoires den Stil wieder aufgreifen. In mediterranen Bädern herrschen warme Farbtöne wie Terrakotta, Erdtöne und Beige vor. Deko und Accessoires aus Ton, Rattangeflecht, Holz und Eisen ergänzen solche Bäder perfekt. Nutzen Sie Flechtkörbe als Aufbewahrungsmöglichkeiten oder Wäschekörbe. Seifenspender oder Schale aus Ton setzen geschmackvolle Akzente auf dem Waschtisch.

Auch Pflanzen können gut als Deko-Elemente eingesetzt werden. In modernen und urbanen Bädern sind klare Linien und minimalistischer Farbgebrauch vertreten. Wählen Sie also Deko mit dezenten Motiven oder in puristischen Farben, die das moderne Design im Bad hervorheben und nicht unterbrechen.

Moderne Bäder sollten gut ausgeleuchtet sein. Dafür kommt sowohl direktes als auch indirektes Licht infrage. Die Lichtquellen sollten nicht nur geschmackvoll sein, sondern auch an den richtigen Stellen angebracht werden. Denken Sie an beleuchtete Spiegel oder von innen beleuchtete Schränke.

In minimalistischen Bädern können Sie mit einer geschickten Wahl bei der Badematte für ein tolles optisches Highlight sorgen. Egal, wie Sie sich entscheiden, Accessoires wie Seifenspender, Badablagen, Badematten oder sonstige Dekoartikel sollten die Feuchte im Bad abkönnen.


Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: